Endodontie

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn der Zahnnerv entzündet oder zerstört ist. Um den Zahn zu erhalten, wird das infizierte Gewebe vollständig entfernt, das  Wurzelkanalsystem desinfiziert und durch eine Wurzelkanalfüllung bakteriendicht verschlossen. Diese aufwendige Behandlung führen wir mit einer speziellen Lupenbrille, in der Regel unter Kofferdam, mit maschineller Kanalaufbereitung ( Reciproc-System von VDW), ultraschallaktivierten Spülungen, Laserbestrahlung, und thermoplastischen Abfüllverfahren (Schilder-Technik) durch.   


Curriculum Endodontie  am Zahnmedizinischen Fortbildungsinstitut Stuttgart 2012